Kita Zauberwald öffnet den Regelbetrieb am 15.06.2020!

Liebe Eltern und Personensorgeberechtigte der Kita Zauberwald,

wie Sie mit Sicherheit den Pressemitteilungen entnommen haben, beschließt das Kabinett in seiner heutigen Sitzung die vollständige Öffnung der Kindertagesstätten ab Montag, 15.06.2020. Alle vorherigen Vereinbarungen zur Betreuung im Notdienst und in der eingeschränkten Regelbetreuung entfallen und werden durch Ihre vertraglich vereinbarten Zeiten ersetzt.

Wir freuen uns sehr darüber, dass dies wieder möglich ist und wir Ihr Kind und Sie wieder vollumfänglich in unserer Kita begrüßen können.

Da in den Kindertageseinrichtungen durch enge, nur eingeschränkt kontrollierbare Gesichts- und Körperkontakte zwischen den Kindern und den Erzieher*innen Risiken der Ansteckung durch asymptomatische Covid-19 Träger bestehen, können wir zum Schutz Ihrer Kinder und unserer Mitarbeiter*innen die Betreuung derzeit nicht in ihre ursprüngliche Form der „Offenen Arbeit“ zurückführen. Wir werden bis auf Weiteres in möglichst konstanten Gruppen mit festzugeordneten Erzieher*innen betreuen und den Kontakt zwischen den Gruppen gering halten.

Wir weisen Sie hiermit darauf hin, dass wir ausschließlich gesunde Kinder betreuen. Entwickelt Ihr Kind im Laufe des Tages Anzeichen einer Covid-19 Erkrankung muss es umgehend abgeholt werden.
In einer einmaligen Verpflichtungserklärung (die Anlage zum Elternbrief erhalten Sie von den Erzieher*innen) bescheinigen Sie uns, dass weder Ihr Kind noch Sie oder Personen Ihres familiären Umfelds an Covid-19 erkrankt sind bzw. unter den typischen Krankheitssymptomen leiden. Bitte bringen Sie die Verpflichtungserklärung auf jeden Fall am ersten Tag mit, an dem Ihr Kind die Regelbetreuung wieder besucht.

​Bitte unterstützen Sie uns, in dem Sie beim Betreten des Kitageländes und in der Übergabesituation eine Mund-Nase-Bedeckung tragen und den Aufenthalt in der Einrichtung gering halten.

Für individuelle Nachfragen und weitere Informationen steht Ihnen Frau Fischer gern zur Verfügung.

 

Mit freundlichen Grüßen,

Roswitha Orban
Geschäftsführerin