Elternbrief vom 04.01.2021

Sehr geehrte Eltern,
Sehr geehrte Personensorgeberechtigte,

ich hoffe Sie konnten entspannte und erfreuende Feiertage mit Ihren Familien erleben und starten trotz der neuerlichen Einrichtungsschließungen optimistisch ins Jahr 2021.

Wie Sie in einer offiziellen Information der Landeshauptstadt Potsdam entnehmen konnten, unterstützt diese Sie, indem sie für Eltern/ Personensorgeberechtigte, die keine Notbetreuung in Anspruch nehmen, keine Elterbeitragserhebung anordnet.

Diese Information erhielten wir situationsbedingt sehr spät, so dass ein Beitragseinzug für den Januar bereits erfolgt ist. Nach Rückmeldung der Einrichtungsleitungen über die Inanspruchnahme des Notdienstes werden wir eine Rückbuchung der Januarbeiträge vornehmen, sollten die Einrichtungen im ganzen Monat Januar geschlossen bleiben. (Derzeitiger Stand: Wiedereröffnung, wenn die 7-Tage Inzidenz in 10 aufeinanderfolgenden Tagen unter 300 Neuinfektionen liegt.)
Sollten Sie den Notdienst in Anspruch nehmen und derzeit noch keine Berechtigung erhalten haben, bitten wir dieses schon einmal in der Einrichtung anzumelden.

Vielen Dank und nochmals einen guten Start ins Jahr 2021.
Für eventuelle Rückfragen stehe ich Ihnen gern zur Verfügung.

 

Mit freundlichen Grüßen,

Claudia Mühlmann
Handlungsbevollmächtigte